Habitat 50 plus
 

Home

«Der demografische Wandel stellt eine Herausforderung für uns alle dar. Gleichzeitig bietet er dem Staat, der Wirtschaft und der Gesellschaft neue Möglichkeiten mit zahlreichen Potentialen und Chancen. Wir von habitat 50 plus helfen, diese zu erkennen, erfolgreich zu nutzen und umzusetzen.»

Spanien erlebt wie auch andere europäische Staaten einen demografischen Wandel. 
Bis zum Jahr 2.049 steigt der Anteil der über 50-jährigen an der spanischen Gesamtbevölkerung auf nahezu 50 % an.

Der demografische Wandel hat Auswirkungen auf Staat, Wirtschaft und Gesellschaft.

Er stellt eine Herausforderung für den Wirtschaftssektor dar und erfordert unter anderem auch Veränderungen im Bereich der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft.

Ältere Konsumenten werden zu einer immer bedeutenderen und attraktiven Zielgruppe.

Sie stellen einen wichtigen Wirtschaftsfaktor mit erheblicher Kaufkraft dar.

Unternehmen und Institutionen müssen sich auf den individuellen Bedarf und die Wünsche dieser Zielgruppe einstellen.

Die Kommunen sind zu sensibilisieren; sie müssen Planungs- und Entwicklungsmodelle vor dem Hintergrund des demografischen Wandels aufstellen und so den „Wirtschaftsfaktor 50 plus“ für die nachhaltige Entwicklung der Kommune nutzen.

Auch der Service- und Dienstleistungssektor muss sich auf die Ansprüche der angesprochenen Zielgruppe einstellen.

Der demografische Wandel stellt eine grosse Herausforderung dar und bietet sogleich ein hohes Potenzial an Möglichkeiten – habitat 50 plus ist Ihr kompetenter Partner im Markt der „Generation 50 plus“.

... mehr lesen
 

Aktuelles

mehr News
 
© Habitat 50 plus | Elsa Morante, 32 · 03730 Jávea (Alicante) España
T: 0034 679 47 46 06 / 0034 607 48 31 20 | info@habitat50plus.com
bereitgestellt von Mima